Dialogforum zur novellierten Innovationsstrategie des Freistaates Sachsen

Die weiterentwickelte Innovationsstrategie des Freistaats Sachsen ist zum einen eine Landesstrategie und ein „Masterplan“ im Bereich Innovation mit Querbezügen zur Bildungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftspolitik. Zum anderen fungiert sie als „grundlegende Voraussetzung“ für EFRE und als wichtiges Bezugsdokument für ESF und ELER für die Förderperiode nach 2020. Sie soll dazu beitragen eine signifikante Stärkung der Innovationskraft zu erreichen. Ausgerichtet auf neue, spezifische Chancen im globalen Markt für Innovationen möchten wir mit ihr neue Wege bestreiten, die speziellen Stärken Sachsens ausbauen und als Ressource wirksam einsetzen. Anschließend wird die finale Fassung, inkl. Maßnahmenplan, erstellt und dem Kabinett vorgelegt.

Nach der Freigabe zur Anhörung sind umfangreiche Beteiligungsprozesse mit der Wirtschafts-, Wissenschafts- und Sozialpartner geplant. Neben einer online Konsultation unter Nutzung des sächsischen Beteiligungsportals und einer einführenden Runde mit den WISO-.Partnern soll auch eine große Konferenz stattfinden. Den Einladungsflyer gibt es hier.