Abrasive plasma cutting of fibre-reinforced plastics / Trennen von faserverstärkten Kunststoffen durch indirektes Plasmaschneiden

Details

  • Description

Materials are cut, drilled or labeled by a plasma jet (temperature up to 25,000 Kelvin). This process is suitable for numerous materials such as metals, plastics and composite materials and can achieve cutting speeds of up to 10 m/min.


Werkstoffe werden durch einen Plasmastrahl (Temperatur bis zu 25.000 Kelvin) geschnitten, gebohrt oder beschriftet. Dieses Verfahren eignet sich für zahlreiche Werkstoffe wie Metalle, Kunststoffe und Werkstoffverbunde und kann Schneidgeschwindigkeiten von bis zu 10 m/min umsetzen.