B10: Thermische Vorsteuerung

Steuerungsdatengespeiste Vorwärtsbeeinflussung des Temperaturfeldes einer Werkzeugmaschine

Teilprojektleiter:

Prof. Dr.-Ing. Steffen Ihlenfeldt, TU Dresden, Institut für Mechatronischen Maschinenbau, Professur für Werkzeugmaschinenentwicklung und adaptive Steuerung

B10 entwickelt steuerungsbasierte Methoden zur Ableitung von Schaltstrategien mit dem Ziel der  Reduktion der Änderungsgeschwindigkeit im Temperaturfeld der WZM. Dies umfasst die Ansteuerung von Zusatzausrüstungen der WZM, wie Fluid- und Kühlsysteme, Wärmespeicher oder die Beeinflussung von elektrischen Antrieben. Im Einzelnen werden thermische Fußabdrücke und ein thermisches Look-Ahead erarbeitet und zu einer thermischen Vorsteuerung erweitert.