B06: Eigenschaftsmodellbasierte Korrektur

Eigenschaftsmodellbasierte Korrektur lastabhängiger Strukturverformungen

Teilprojektleiter

Prof. Dr.-Ing. Christian Brecher
RWTH Aachen, Werkzeugmaschinenlabor, Forschungsbereich Werkzeugmaschinen

B06 entwickelt eine Korrekturmethode, die auf Basis eines Grey-Box-Modells die Fehlausrichtung des  Tool Center Points (TCP) infolge thermo-elastischer Wirkmechanismen korrigiert. In der 3. Phase sollen die gewonnenen Erkenntnisse bezüglich des Einflusses einzelner thermo-elastischer Fehler auf den Summenfehler am TCP und ihr Verhalten über die Achslängen genutzt werden, um eine reduzierte und anwendungsorientierte Messmethodik abzuleiten. Diese Methode soll auch die Messung und Korrektur während der Zerspanung mit Kühlschmierstoff ermöglichen. Es ist außerdem zu beantworten, wie langfristige Drifts der Modelle unterbunden werden können.